Manou – Venice Beach

MANOU kann im zarten Alter von 18 Jahren schon auf drei überaus erfolgreiche Singles zurückblicken, die ihr Lob von The Guardian, NME uvm. einbrachten. Auf ihrer Debüt-EP nimmt die in Düsseldorf aufgewachsene Halb-Britin uns nun mit nach Venice Beach − der Titel ist Programm: Die erste Single Celebrate prickelt wie Champagner. Der Lolita-hafte Gesang von Manou schmiegt sich an flimmernde Beats, 90er-R’n’B trifft 21st-Century-Bubblegum-Pop. So glamourös und lässig wie ihr Sound ist auch Manous Fashion Sense − das Zeug zum Pop-Darling des Sommers hat sie auf alle Fälle. Ihr Talent fiel bereits mit 14 Jahren einer britischen Managementfirma auf. Wenig später pendelte sie zwischen Schule und Londoner Studio, wo sie erste Demos mit Produzent P*nut (u. a. Amy Winehouse, Faithless) aufnahm. Auch auf Venice Beach sorgte er für die Veredelung, beim Songwriting wirkte außerdem die Londoner Künstlerin FEMME mit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s